Studien

Ziel klinischer Studien ist es, v.a. neue Medikamente auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen. Klinische Studien werden durchgeführt, um wissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten und die medizinische Behandlung zu verbessern.

Wir führen Studien ab Phase IIIb durch, d.h., dass die zu prüfende, neue Substanz bereits ihre Wirkung, Verträglichkeit und Sicherheit unter Beweis gestellt haben muss und deshalb behördlich zugelassen wurde. Das neue Medikament wird mit den aktuell anerkannten Therapien verglichen. So ist ein direkter Vergleich „alt“ gegen „neu“ möglich.

Ein Register, wie z.B. das DACCORD-Register, mit einer sehr großen Datenbasis kann wertvolle epidemiologische Informationen sammeln und dann abgesicherte Aussagen über z.B. Exazerbationsraten und die Verschlimmerungsdynamik der COPD treffen.

Teilnehmer an klinischen Studien haben die Möglichkeit, frühzeitig von neuen und verbesserten Behandlungsmöglichkeiten zu profitieren. Immer leisten die Teilnehmer an klinischen Studien einen Beitrag zum Erkenntnisgewinn in der Wissenschaft und können so anderen Erkrankten helfen.

Alle Studienteilnehmer erhalten eine umfassende medizinische Betreuung. Sie werden über über den exakten Studienablauf umfassend informiert. Alle für die Sicherheit notwendigen Kontrolluntersuchungen werden durchgeführt. Jede Studie unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle, sowohl durch die Auftraggeber als auch die zuständigen Behörden. Alle Studien werden nach international gültigen Leitlinien für die ordnungsgemäße Durchführung von klinischen Studien („Good Clinical Practice“ = gute klinische Praxis) durchgeführt.

Wenn Sie aufgrund Ihrer medizinischen Vorgeschichte (Anamnese) grundsätzlich für eine Studienteilnahme in Frage kommen, werden alle Aspekte einer Studienteilnahme ausführlich mit Ihnen besprochen. Wir nehmen uns ausreichend Zeit, um alle Fragen zu beantworten.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

Aktuelle Studien und Register-Teilnahmen:

Kontakt

Dr. med. Uwe Zimmermann
Weberbach 66, 54290 Trier
Tel: +49 (0) 651 74445
Fax: +49 (0) 651 41211
kontakt@pneumologicum.eu

Sprechzeiten:
Mo – Fr: 07.30 bis 12.00 Uhr
Mo: 15.00 bis 18.00 Uhr
Do: 16.00 bis 19.00 Uhr

Die Praxis ist vormittags geöffnet bis 13.30 Uhr

Hyposensibilisierungstherapie:
Vormittags bis 11.15 Uhr
Nachmittags bis 30 Minuten
vor Ende der Sprechzeit (s.o.)

Termine nur nach Vereinbarung!